EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 19-10816-01  

Betreff: Testflüge Anflugverfahren mit einer A319 am Flughafen Waggum
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
19-10816
Federführend:20 Fachbereich Finanzen   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach
22.05.2019 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Die Anfrage der BIBS-Fraktion vom 7. Mai 2019 (DS 19-10816) wurde der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH mit der Bitte um Beantwortung übermittelt, welche hierzu wie folgt mitteilt:


Es handelte sich um Testflüge der Deutschen Lufthansa im Auftrag des Deutschen  
Zentrums für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR).

Die Testprogramme wurden vom DLR in Zusammenarbeit mit der Lufthansa geplant. Das
Testflugzeug landete an dem Tag gegen 17:30 Uhr aus Frankfurt kommend am Flughafen 

Braunschweig-Wolfsburg.

Die Testflüge dauerten von ca. 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr. Gegen 20:50 Uhr flog das
Flugzeug zurück nach Frankfurt. Vor den Flügen fanden beim DLR mehrere Fachvorträge
als Vorbereitung zu den Testflügen statt.

Da die organisatorische und inhaltliche Planung beim DLR lag, kann  seitens der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH zur Terminierung keine Auskunft
gegeben werden.

 

 


Anlage/n:


Keine
 

 

Stammbaum:
19-10816   Testflüge Anflugverfahren mit einer A319 am Flughafen Waggum   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
19-10816-01   Testflüge Anflugverfahren mit einer A319 am Flughafen Waggum   20 Fachbereich Finanzen   Stellungnahme