EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 19-10978  

Betreff: Deckenerneuerung und Schutz der Grünanlagen für neuen Ringgleisabschnitt Rote Wiese
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 132 Viewegsgarten-Bebelhof Entscheidung
05.06.2019 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 132 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Rote-Wiese-Screenshot-markiert.jpg

Sachverhalt:

 

Der Ringgleisradweg soll zum Ende des Jahres vollständig befahrbar sein. Die vorläufige Wegführung verläuft vom Autobahnkreuz BS-Süd an den Sportanlagen Rote Wiese vorbei zur Unterführung der Salzdahlumer Straße.

 

Der genannte Abschnitt (in der Skizze mit 2x 1 bezeichnet) hat eine weitgehend abgenutzte Fahrbahndecke, die erneuert werden sollte.

 

Im gleichen Bereich sind Rasenflächen (in der Skizze mit 3x 2 bezeichnet), bei denen es sich um Grünflächen handelt, auf denen das Parken unzulässig ist (Antwort der Verwaltung auf die Anfrage der Grünen vom 5.3.2018). Als Ausweichparkflächen werden sie nicht benötigt, aber trotzdem beparkt, obwohl den Sportlerinnen und Sportlern sowohl ein befestigter Parkplatz vor der Gaststätte als auch in fußläufiger Entfernung der Parkplatz an der Salzdahlumer Straße zur Verfügung steht. Die Grünflächen sollen daher so gegen Befahren gesichert werden, dass Parken durch PKW verhindert wird, jedoch Pflegemaßnahmen (Mähen) möglich bleiben.

 

 


Beschluss:


Der Stadtbezirksrat regt an:

 

1. Der Abschnitt Rote Wiese des Ringgleisradweges Bahn erhält eine Deckenerneuerung zwischen dem Parkplatz „Rote Wiese“ an der Salzdahlumer Straße und der Gaststätte Rote Wiese.

 

2. Die Grünanlagen neben dem Radweg werden gegen das Befahren und Beparken durch PKW gesichert (z.B. Poller, Findlinge o.ä.).

 

 


Anlagen:
Draufsicht mit Markierungen

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Rote-Wiese-Screenshot-markiert.jpg (221 KB)