Menü und Suche

Vorlage - 19-11021  

Betreff: Regelmäßige Berichterstattung zur Weiterentwicklung zur SmartCity
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Wirtschaftsausschuss Vorberatung
07.06.2019 
Sitzung des Wirtschaftsausschusses abgelehnt   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
18.06.2019    Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Rat der Stadt Braunschweig Entscheidung
25.06.2019 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig abgelehnt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

In Braunschweig wurde das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) entwickelt, in dem das Rahmenprojekt SmartCity enthalten ist. 

Zusätzlich hat sich Braunschweig für das „Modellprojekt Smart Cities" beworben und möchte eine Vorreiterrolle einnehmen.

Wir unterstützen dieses Vorhaben ausdrücklich und denken, dass es für die Zukunft Braunschweigs und seiner Bürger wichtig ist in diesen Bereich zu investieren.

Um die Entwicklung Braunschweigs zu einem Vorreiter im Bereich SmartCity zu unterstützen, ist eine regelmäßige, standardisierte Berichterstattung  essentiell.

 

 


 

Die Verwaltung wird gebeten, einen jährlichen Bericht über die Fortschritte und Aktivitäten im Bereich SmartCity vorzulegen. Der Bericht soll folgende Fragen beantworten:   

 

- Welche Projekte und Maßnahmen wurden im entsprechenden Jahr durchgeführt?

- Wie hoch waren die Kosten für welches Projekt/welche Maßnahme?

- Welche konkreten Verbesserungen wurden für die Bürger erreicht?

- Welche finanziellen Auswirkungen haben die Projekte/Maßnahmen auf zukünftige Haushalte (Einsparungen/Kosten/zusätzliche Einnahmen)?

- Welche Projekte/Maßnahmen sind als nächstes geplant? 

 

 

 


Anlagen: keine