EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 19-10847-01  

Betreff: Saisonkräfte dauerhaft einstellen
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
19-10847
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Finanz- und Personalausschuss zur Kenntnis
13.06.2019 
Sitzung des Finanz- und Personalausschusses    
Verwaltungsausschuss zur Kenntnis
18.06.2019    Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Rat der Stadt Braunschweig Entscheidung
25.06.2019 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Zum Antrag der Fraktion DIE LINKE vom 10. Mai 2019 (DS 19-10847) nimmt die Verwaltung wie folgt Stellung:

 

Es trifft zu, dass die dauerhafte Beschäftigung der Saisonkräfte im Fachbereich Stadtgrün und Sport ermöglicht werden könnte. Bereits in der Antwort 19-10112-01 hat die Verwaltung jedoch darauf hingewiesen, dass dies eine Haushaltsausweitung für rechtlich freiwillige Aufgaben mit einem jährlichen personellen Mehraufwand von etwa 0,5 Mio. € bedeuten würde.

 

Der Spielraum einer Haushaltsausweitung für freiwillige Aufgaben ist aufgrund der aktuellen Haushaltssituation aus Sicht der Verwaltung jedoch nicht vorhanden.

 

Der sozialen Verantwortung gegenüber den Saisonkräften kommt die Verwaltung wie in der letzten Antwort 19-10112-01 dargestellt nach, indem bewährte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Saison durch interne Stellennachbesetzungen regelmäßig in unbefristete Arbeitsverhältnisse übernommen werden (in 2018 wurden allein fünf Saisonkräfte in unbefristete Arbeitsverhältnisse übernommen).
 

 


Anlage/n:

Keine

 

 

Stammbaum:
19-10847   Saisonkräfte dauerhaft einstellen   0100 Referat Steuerungsdienst   Antrag (öffentlich)
19-10847-01   Saisonkräfte dauerhaft einstellen   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Stellungnahme
19-10847-02   Saisonkräfte dauerhaft einstellen   20 Fachbereich Finanzen   Stellungnahme