EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 19-12409-01  

Betreff: Platzbenennung "Elise-Averdieck-Platz"
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
19-12409
Federführend:61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss Vorberatung
05.02.2020 
Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
11.02.2020    Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Rat der Stadt Braunschweig Entscheidung
18.02.2020 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:


In den Anhörungen der Stadtbezirksräte 132 Viewegsgarten-Bebelhof und 120 Östliches Ringgebiet am 22. Januar 2020 wurde der Vorlage jeweils zugestimmt.

 

In der Sitzung des Stadtbezirksrates 132 wurde nachfolgende Protokollnotiz beschlossen: „Der Stadtbezirksrat bittet im weiteren Verfahren zu prüfen, ob nicht der gesamte Platz mit allen umliegenden Gebäuden umbenannt werden sollte.

 

Hierzu nimmt die Verwaltung wie folgt Stellung:

 

Im Zuge der Vorbereitung der Beschlussvorlage wurde auch die Benennung der gesamten umgebauten Kreuzungssituation bereits geprüft.

 

Bei dieser „großen“ Umbenennung wären jedoch einerseits weitere Anlieger des neuen Platzes (u.a. Gewerbetreibende) direkt betroffen und müssten wegen der erforderlichen Änderung ihrer Lagebezeichnungen über eine Anhörung in das Verfahren vorab einbezogen werden. Darüber hinaus würde diese Variante andererseits eine vollständige Trennung der Helmstedter Straße bewirken und eine Teilumbenennung der Helmstedter Straße nach sich ziehen. Von dieser „großen“ Variante wäre eine Vielzahl an Anliegern mit den in Folge auftretenden Aufwänden einer Umbenennung betroffen. Das Ergebnis der Abwägung führte deshalb dazu, eine Benennung des gesamten Platzes nicht weiter in Betracht zu ziehen.

 

Der Beschlussvorschlag bleibt unverändert.
 

 


Beschluss:


Der Platz vor dem Krankenhaus Marienstift im Kreuzungsbereich der Helmstedter Straße und Georg-Westermann-Allee erhält den Namen

 

„Elise-Averdieck-Platz“.

 

Die Platzbenennung wird erst mit der Aufstellung des Platznamenschildes wirksam.“

 



 

 

Stammbaum:
19-12409   Platzbenennung "Elise-Averdieck-Platz"   61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   Beschlussvorlage
19-12409-01   Platzbenennung "Elise-Averdieck-Platz"   61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   Beschlussvorlage