EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 20-12715  

Betreff: Aufwertung der Parkplatzfläche zwischen Litolfweg, Großer Hof/Werder und Hagenhof ("Markthalle") durch Grünflächenanpflanzung
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
11.02.2020    Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Rat der Stadt Braunschweig Entscheidung
18.02.2020 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig abgelehnt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Begründung:

Das Gelände der ehemaligen Markthalle wurde nun auch nicht für den Neubau der 6. IGS genutzt. Die weitere Verwendung des Grundstücks scheint völlig unklar zu sein. 

Eine Aufwertung in diesem Bereich ist längst überfällig. 

Mit einer Begrünung könnte kurzfristig eine mikroklimatische und optische Aufwertung erzielt und die Anpassung an den Straßenzug „Großer Hof“ erreicht werden. Im Vergleich zu sogenannten „PocketParks“ z.B. im Bäckerklint oder der Kannengießerstraße steht mehr Fläche für Neuanpflanzungen zur Verfügung, ohne dass ein größerer Teil der vorhandenen Parkplätze verloren gehen würde.

 

 


 Die Verwaltung möge prüfen, inwieweit die Parkplatzfläche „Markthalle“ in der Braunschweiger Innenstadt durch Rand- und gezielte Inselbepflanzung ("grüne Inseln") aufgewertet werden kann. Die Parkplatzfläche im Ganzen soll dabei erhalten bleiben. 
 

 


Anlagen: keine