EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 20-13738-02  

Betreff: Rat zieht Entscheidung bezüglich Weiterverkauf der "Wolters-Immobilie" an sich und übt das Vorkaufsrecht nicht aus
Änderungsantrag zum Antrag 20-13738
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
  Bezüglich:
20-13738
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Braunschweig Entscheidung
14.07.2020 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Dieser Änderungsantrag bezieht sich auf folgenden Antrag: Rat zieht Entscheidung bezüglich Weiterverkauf der "Wolters-Immobilie" an sich - https://ratsinfo.braunschweig.de/ri/vo020.asp?VOLFDNR=1017362&;noCache=1

Sachverhalt:
Die Begründung erfolgt mündlich.

 


1. Der Rat zieht die weitere Entscheidung in Sachen "Wolters-Immobilie" bezüglich des Vorkaufsrechts (für den bereits angekündigten Weiterverkauf) der Immobilie an sich. 

 

2. Das Vorkaufsrecht wird nicht ausgeübt.

 

ALLRIS net Ratsinformation

Anlagen:
keine

Stammbaum:
20-13738   Rat zieht Entscheidung bezüglich Weiterverkauf der "Wolters-Immobilie" an sich   0100 Referat Steuerungsdienst   Antrag (öffentlich)
20-13738-01   Rat zieht Entscheidung bezüglich Weiterverkauf der "Wolters-Immobilie" an sich   20 Fachbereich Finanzen   Stellungnahme
20-13738-02   Rat zieht Entscheidung bezüglich Weiterverkauf der "Wolters-Immobilie" an sich und übt das Vorkaufsrecht nicht aus Änderungsantrag zum Antrag 20-13738   0100 Referat Steuerungsdienst   Antrag (öffentlich)
20-13860   Änderungsantrag zu 20-13738-02 (TOP 4.10): Rat zieht Entscheidung bezüglich Weiterverkauf der "Wolters- Immobilie" an sich   0100 Referat Steuerungsdienst   Antrag (öffentlich)
20-13861   Änderungsantrag zu 20-13738-02 (TOP 4.10): Rat zieht Entscheidung bezüglich Weiterverkauf der "Wolters- Immobilie" an sich   0100 Referat Steuerungsdienst   Antrag (öffentlich)