EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 14652/11  

Betreff: Aufhebungssatzung für den Bebauungsplan WI 34 (Baublock 62/4 b – nördlicher Teil,
10. Änderung)
Stadtgebiet zwischen Saalestraße, Elbestraße und Elsterstraße
Satzungsbeschluss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Braunschweig
13.12.2011 
Rat ungeändert beschlossen  (14652/11)  
Verwaltungsausschuss
06.12.2011    Verwaltungsausschuss      
Planungs- und Umweltausschuss
30.11.2011 
Planungs- und Umweltausschuss ungeändert beschlossen  (14652/11)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
WI 34_Anlage 1_Übersichtskarte
WI 34_Anlage 2a_Aufhebungssatzung
WI 34_Anlage 2b_Begründung Aufhebung
WI 34_Anlage 3a_BPlan_DINA3
WI 34_Anlage 3b_TF

1

 

Stadt Braunschweig

 

TOP

 

 

 

Der Oberbürgermeister

Drucksache

Datum

FB Stadtplanung und Umweltschutz

14652/11

18. Okt. 2011

61.12-312/WI 34-B 3

 

 

 

 

Vorlage

Beratungsfolge

 

Sitzung

 

Beschluss

 

 

Tag

Ö

N

ange-nom-men

abge-lehnt

geän-dert

pas-siert

Planungs- und Umweltausschuss

Verwaltungsausschuss

30.11.2011

06.12.2011

X

 

X

 

 

 

 

Rat

13.12.2011

X

 

 

 

 

 

Beteiligte Fachbereiche / Referate / Abteilungen

Beteiligung
des Referates 0140

Anhörungsrecht des Stadtbezirksrats

Vorlage erfolgt aufgrund Vorschlag/Anreg.d.StBzR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ja

X

Nein

 

 

Ja

X

Nein

 

 

Ja

X

Nein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Überschrift, Beschlussvorschlag

 

Aufhebungssatzung für den Bebauungsplan WI 34 (Baublock 62/4 b – nördlicher Teil,

10. Änderung)

Stadtgebiet zwischen Saalestraße, Elbestraße und Elsterstraße

Satzungsbeschluss

 

 

„1.Die Aufhebungssatzung für den in der Sitzung ausgehängten Bebauungsplan WI 34 (Baublock 62/4 b – nördlicher Teil, 10. Änderung) wird gemäß § 10 (1) BauGB beschlossen.

 

2.Die zugehörige Begründung mit Umweltbericht wird beschlossen.“

 

 

 


Planungsziel

 

Für das Stadtgebiet zwischen Saalestraße, Elbestraße und Elsterstraße wurde am 28. Juni 2011 der Bebauungsplan „Ilmweg/Saalestraße“, WI 101, vom Rat der Stadt Braunschweigt als Satzung beschlossen. Der Bebauungsplan trat am 12. Juli 2011 mit Bekanntmachung im Amtsblatt in Kraft. Er ersetzt den bisher für das Plangebiet geltenden Bebauungsplan WI 34, der am 15. Mai 1972 rechtskräftig wurde. Dieser Bebauungsplan WI 34 (Baublock 62/4 b  nördlicher Teil, 10. Änderung) soll endgültig aufgeboben werden. Dafür ist die Durchführung eines eigenständigen Verfahrens erforderlich. Die Aufhebung dient der Bereinigung des Plankatasters.

 

Beteiligung der Behörden und der Öffentlichkeit

 

Die Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 (2) wurde gemeinsam mit dem Bebauungsplan WI 101 in der Zeit vom 20. Dezember 2010 bis 31.Januar 2011 durchgeführt. Die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (2) BauGB wurde in der Zeit vom 16. September 2011 bis 17. Oktober 2011 durchgeführt.

 

Bedenken gegen die Aufhebung des Bebauungsplanes WI 34 wurden nicht geäußert.

 

Empfehlung

 

Die Verwaltung empfiehlt, die Aufhebung des Bebauungsplanes WI 34 (Baublock 62/4 b
 nördlicher Teil, 10. Änderung) als Satzung sowie die Begründung mit Umweltbericht zu beschließen.

 

Folgende Anlagen sind Bestandteil dieser Vorlage:

 

Anlage 1:Übersichtskarte

Anlage 2 a:Aufhebungssatzung

Anlage 2 b:Begründung mit Umweltbericht

Anlage 3 a:Zeichnerische Festsetzungen des aufzuhebenden Bebauungsplanes WI 34

Anlage 3 b:Textliche Festsetzungen und Hinweise des aufzuhebenden Bebauungsplanes WI 34

 

I. V.

 

gez.

 

Sommer


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 WI 34_Anlage 1_Übersichtskarte (465 KB)    
Anlage 2 2 WI 34_Anlage 2a_Aufhebungssatzung (26 KB)    
Anlage 3 3 WI 34_Anlage 2b_Begründung Aufhebung (38 KB)    
Anlage 4 4 WI 34_Anlage 3a_BPlan_DINA3 (347 KB)    
Anlage 5 5 WI 34_Anlage 3b_TF (23 KB)