EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 14754/11  

Betreff: 104. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunschweig „Roselies-Süd“
Stadtgebiet östlich des Möncheweges und südlich der ehemaligen Roselies-Kaserne
Behandlung der Stellungnahmen, Planbeschluss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Braunschweig
13.12.2011 
Rat ungeändert beschlossen  (14754/11)  
Verwaltungsausschuss
06.12.2011    Verwaltungsausschuss      
Planungs- und Umweltausschuss
30.11.2011 
Planungs- und Umweltausschuss ungeändert beschlossen  (14754/11)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
104 Begründung Planbeschluss
104_Roselies_Sued
104-BehandlStellungn §4 (2)doc
104Behandlung-Stellungnahmen § 3(2)

1

 

Stadt Braunschweig

 

TOP

 

 

 

Der Oberbürgermeister

Drucksache

Datum

FB Stadtplanung und Umweltschutz

14754/11

7. Nov. 2011

61.5

 

 

 

 

Vorlage

Beratungsfolge

 

Sitzung

 

Beschluss

 

 

Tag

Ö

N

ange-nom-men

abge-lehnt

geän-dert

pas-siert

Planungs- und Umweltausschuss

Verwaltungsausschuss

30.11.2011

06.12.2011

X

 

X

 

 

 

 

Rat

13.12.2011

X

 

 

 

 

 

Beteiligte Fachbereiche / Referate / Abteilungen

Beteiligung
des Referates 0140

Anhörungsrecht des Stadtbezirksrats

Vorlage erfolgt aufgrund Vorschlag/Anreg.d.StBzR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ja

X

Nein

 

 

Ja

X

Nein

 

 

Ja

X

Nein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

als Mitteilung:

StBezRat 213 Südstadt - Rautheim - Mascherode22.11.2011Ö

 

Überschrift, Beschlussvorschlag

 

104. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunschweig „Roselies-Süd“

Stadtgebiet östlich des Möncheweges und südlich der ehemaligen Roselies-Kaserne

Behandlung der Stellungnahmen, Planbeschluss

 

 

„1. Die während der Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (2) BauGB sowie der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 (2) BauGB eingegangenen Stellungnahmen sind entsprechend den Vorschlägen der Verwaltung gemäß Anlage 3 und 4 zu behandeln.

 

2. Für das im Betreff bezeichnete Stadtgebiet wird die 104. Änderung des Flächen-nutzungsplanes der Stadt Braunschweig mit der dazu gehörigen Begründung mit Umweltbericht in der anliegenden Fassung beschlossen.“

 

 

 

 


Dem beiliegenden Entwurf des Änderungsplanes und der Begründung mit Umweltbericht sind Gegenstand der Änderung, Ziel, Zweck und wesentliche Auswirkungen der Planänderung zu entnehmen.

 

Die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB hat in der Zeit vom 9. März bis 11. April 2011 stattgefunden. Die für die Maßstabsebene des Flächennutzungsplanes bedeutenden Inhalte der Stellungnahmen wurden teilweise in die Planunterlagen aufgenommen.

 

Der Entwurf der 104. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunschweig hat gemäß § 3(2) BauGB in der Zeit vom 16. September bis 17. Oktober 2011 öffentlich ausgelegen. Während der öffentlichen Auslegung sind die in der Anlage 4 aufgelisteten Stellungnahmen eingegangen. Die Planunterlagen sind entsprechend angepasst worden.

 

Der Entwurf der 104. Änderung des Flächennutzungsplanes wird zum Beschluss empfohlen.

 

Folgende Anlagen sind Bestandteil dieser Vorlage:

 

Anlage 1:Begründung und Umweltbericht

Anlage 2:Änderungsplan

Anlage 3:Behandlung der Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange

Anlage 4:Behandlung der Stellungnahmen aus der Beteiligung der Öffentlichkeit

gem. § 3 (2) BauGB

 

 

 

I.V.

 

gez.

 

Sommer

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 104 Begründung Planbeschluss (108 KB)    
Anlage 2 2 104_Roselies_Sued (345 KB)    
Anlage 3 3 104-BehandlStellungn §4 (2)doc (44 KB)    
Anlage 4 4 104Behandlung-Stellungnahmen § 3(2) (53 KB)