EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17104/14  

Betreff: Gewährung von Zuschüssen an Sportvereine – Förderung des Vereinssportbetriebes und sonstige Sportförderung
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   
Beratungsfolge:
Sportausschuss
20.10.2014 
Sportausschuss ungeändert beschlossen  (17104/14)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Anlage 1 BTSC
Anlage 2 BTSC

1

 

Stadt Braunschweig

 

TOP

 

 

 

Der Oberbürgermeister

Drucksache

Datum

FB Stadtgrün und Sport

17104/14

17.09.2014

0670-505.1

 

 

 

 

Vorlage

Beratungsfolge

 

Sitzung

 

Beschluss

 

 

Tag

Ö

N

ange-nom-men

abge-lehnt

geän-dert

pas-siert

 

 

 

 

Sportausschuss

20.10.2014

X

 

 

 

 

 

 

Beteiligte Fachbereiche / Referate / Abteilungen

Beteiligung
des Referates 0140

Anhörungsrecht des Stadtbezirksrats

Vorlage erfolgt aufgrund Vorschlag/Anreg.d.StBzR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ja

X

Nein

 

 

Ja

X

Nein

 

 

Ja

X

Nein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Überschrift, Beschlussvorschlag

 

Gewährung von Zuschüssen an Sportvereine – Förderung des Vereinssportbetriebes und sonstige Sportförderung

 

 

„Dem Braunschweiger Tanz-Sport-Club e.V. wird eine Zuwendung in Höhe von bis zu 50.000,00 € als Fehlbedarfsfinanzierung für die Ausrichtung der Weltmeisterschaft Formationen Standard 2014 gewährt.“

 


Begründung:

 

 

Gemäß Ziffer 3.42 der Sportförderrichtlinien der Stadt Braunschweig können für Sportveranstaltungen, die in besonderer Weise geeignet sind, das Image Braunschweigs auch als Sportstadt zu festigen und auszubauen, im Einzelfall auf rechtzeitigen Antrag Zuwendungen gewährt werden, sofern ein Braunschweiger Verein/Verband maßgeblich an der Ausrichtung der Veranstaltung beteiligt ist.

 

Nach der zuletzt erfolgreich ausgerichteten Weltmeisterschaft Formationen Standard am
26. November 2011 und der Deutschen Meisterschaft Formationstanz Standard und Latein am 09. November 2013 hat der Braunschweiger Tanz-Sport-Club e.V. (BTSC) den Zuschlag der World-Dance-Sport-Federation (WDSF) für die Ausrichtung der Weltmeisterschaft Formationen Standard 2014 erhalten.

 

Die Weltmeisterschaft findet am 01. November 2014 in der Volkswagenhalle statt. Die Gesamtausgaben für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung werden vom BTSC mit voraussichtlich 270.000,00 € veranschlagt. Die erwarteten Gesamteinnahmen werden mit 220.000,00 € angegeben. Der Kosten- und Finanzierungsplan ist als Anlage 2 beigefügt.

 

Mit Schreiben vom 31. Juli 2014, das als Anlage 1 beigefügt ist, beantragt der BTSC für die Ausrichtung dieser Weltmeisterschaft eine städtische Zuwendung in Höhe von 50.000,00 €.

 

Der Stadtsportbund Braunschweig e.V., der im Auftrag der Stadt Braunschweig auch für die Organisation und Ausrichtung des „Abend des Braunschweiger Sports“ verantwortlich zeichnet, wird den BTSC bei der Vorbereitung und Durchführung der Weltmeisterschaft unterstützen.

 

Auf Grund der Erfahrung des BTSC und des Stadtsportbundes Braunschweig e.V. mit der Organisation und Ausrichtung solcher Veranstaltungen in Verbindung mit den Kenntnissen tanzsportlicher Anforderungen aus erster Hand ist wieder zu erwarten, dass den Aktiven der laut Veranstalterangaben aktuell gemeldeten 12 Mannschaften aus der ganzen Welt perfekte Voraussetzungen zum Abrufen persönlicher Spitzenleistungen geboten werden.

 

Zusätzlich zu den erwarteten 6.000 Zuschauern, welche die Weltmeisterschaft in der Volkswagenhalle verfolgen werden, wird die Weltmeisterschaft auch im Fernsehen Sendezeit erhalten. Der NDR wird am 01. November 2014 ab 22:45 Uhr bis zum Ende der Veranstaltung um voraussichtlich 0:15 Uhr live aus Braunschweig übertragen. Am Sonntag, den 02. November 2014 wird die Aufzeichnung ebenfalls beim NDR in voller Länge wiederholt. Der voraussichtliche Beginn der Wiederholung am Sonntag ist für 13:00 Uhr vorgesehen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass weitere Sender, wie z. B. der HR und der SWR, ebenfalls Sendebeiträge ausstrahlen werden. Eine endgültige Entscheidung dieser Sender ist noch nicht abschließend getroffen worden. Aufgrund der Ergebnisse der Produktionen von vergangenen Tanzveranstaltungen aus Braunschweig rechnet der Veranstalter mit einer TV-Quote von rund 1 Million TV-Zuschauern.

 

Unter Berücksichtigung der bisher vom BTSC erlangten 9 Weltmeistertitel, 10 Europameistertitel und 16 gewonnenen Deutschen Meisterschaften im Standard-Formations-Tanz kann davon ausgegangen werden, dass den Zuschauern vor Ort und den TV-Zuschauern nicht nur eine gut organisierte Weltmeisterschaft, sondern auch eine hervorragende Darbietung der A-Formation des BTSC in Erinnerung bleiben wird und somit das Image Braunschweigs als Sportstadt auch auf internationaler Ebene weiterhin gepflegt und ausgebaut wird.

 

 


Es ist darüber hinaus zu erwarten, dass im Vergleich zu anderen von der Stadt geförderten Sportveranstaltungen wie zum Beispiel der Radsport-Trilogie 2014 (städtische Förderung in Höhe von bis zu 28.750,00 €), die Weltmeisterschaft Formationen Standard 2014 eine deutlich größere Außenwirkung erzielen wird.

 

Es wird daher vorgeschlagen, dem BTSC für die Ausrichtung der Weltmeisterschaft Formationen Standard 2014 eine städtische Zuwendung in Höhe von bis zu 50.000,00 € als Fehlbedarfsfinanzierung zu gewähren.

 

Im Haushalt 2014 stehen ausreichende Haushaltsmittel zur Verfügung.

 

I. V.

 

gez.

 

Geiger

 

Anlagen


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage 1 BTSC (432 KB)    
Anlage 2 2 Anlage 2 BTSC (729 KB)