EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 8698/07  

Betreff: Budgetbericht im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie
Bericht zum Stichtag 31. Dezember 2006
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:51 Fachbereich Kinder, Jugend und Familie   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss
01.03.2007 
Jugendhilfeausschuss ungeändert beschlossen  (8698/07)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Quartalsbericht_4_2006.pdf

1

 

 

Stadt Braunschweig

 

TOP

 

 

 

Der Oberbürgermeister

Drucksache

Datum

FB Kinder, Jugend und Familie

8698/07

7. Febr. 07

51.01

 

 

 

Beteiligte FB /Referate /Abteilungen

Mitteilung

 

Fachbereich 20

Beratungsfolge

Sitzung

 

Tag

Ö

N

Jugendhilfeausschuss

1. März 07

X

 

 

 

 

 

 

Überschrift, Sachverhalt

 

 

 

Budgetbericht im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie

Bericht zum Stichtag 31. Dezember 2006

 

 

 

 

 

 

 

Der vorgelegte Bericht bezieht sich auf das 4. Quartal 2006.

 

Für die Betrachtung des vorliegenden Berichtes werden folgende Hinweise gegeben:

 

Strategische Ziele / Maßnahmen:

 

Hier werden die strategischen Ziele des Fachbereichs dargestellt und die Sachstände in Bezug auf die Zielerreichung zu den einzelnen Maßnahmen angegeben.

 

Spitzenkennzahlen:

 

Hier sind die Leistungsmengen des 4. Quartals für die so genannten 11 Spitzenkennzahlen den Leistungsmengen des 4. Quartals des Vorjahres gegenüber gestellt. Die angegebenen Werte sind dabei kumuliert, d. h. die angegebenen Fallzahlen sind jeweils Jahressummen bzw. –durchschnitt.

 

Kommentierung Spitzenkennzahlen:

 

Die Planabweichungen werden bei Unter- und Überschreitungen von mehr als 5 % unter Angabe von Gründen kommentiert.


Budgetergebnis:

 

Das Budgetergebnis ist auf einer stark aggretierten Ebene dargestellt. D. h., es sind die Gesamteinnahmen so wie bei den Ausgaben die Summen der vier wesentlichen Kostenblöcke angegeben. Dabei findet ein Vergleich mit der entsprechenden Periode der Vorjahre und ein Abgleich mit dem für das jeweilige Gesamtjahr vorgesehenen Planwert statt. Daneben ist der Grad der Ausschöpfung dargestellt.

 

Kommentierung Budgetergebnis:

 

Planabweichungen von mehr als 1 % werden unter Angabe von Gründen kommentiert.

 

I. V.

 

gez.

 

Markurth

 

Anlage

 

 

 

 

 

 

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Quartalsbericht_4_2006.pdf (29 KB)