EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 9928/09  

Betreff: Neubau Schulsporthalle Wilhelm-Bracke-Gesamtschule Entwässerungskonzept
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:65 Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement   
Beratungsfolge:
(WP2006-2011) Sport- und Grünflächenausschuss
19.03.2009 
(WP2006-2011) Sport- und Grünflächenausschuss ungeändert beschlossen  (9928/09)  

Sachverhalt

1

 

 

Stadt Braunschweig

 

TOP

 

 

 

Der Oberbürgermeister

Drucksache

Datum

FB Gebäudemanagement

9928/09

15. Jan. 09

65.3

 

 

 

Beteiligte FB /Referate /Abteilungen

Mitteilung

 

Fachbereich 40

Beratungsfolge

Sitzung

 

Tag

Ö

N

Sport- und Grünflächenausschuss

19. März 09

X

 

 

 

 

 

 

Überschrift, Sachverhalt

 

 

 

Neubau Schulsporthalle Wilhelm-Bracke-Gesamtschule

Entwässerungskonzept

 

 

In der Sitzung des Sport- und Grünflächenausschusses am 4. November 2008 wurde zum Tagesordnungspunkt „Berichtswesen für den Fachbereich Schule und Sport (Drucksache 9778/08)“ zum Projekt 5E.210045 – Planung und Errichtung einer weiteren Schulsporthalle für die Wilhelm-Bracke-Gesamtschule die Verwaltung gebeten, das Entwässerungskonzept zu erläutern.

 

Das Schulgelände der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule wie auch der geplante Neubau der Schulsporthalle wird über ein Trennsystem entwässert. Das Abwasser (Schmutzwasser) wird in das öffentliche Abwassersystem und das Niederschlagswasser (Regenwasser) in das öffentliche Niederschlagswassersystem eingeleitet. Aufgrund der örtlichen Gegebenheit am Standort der geplanten Schulsporthalle (Höhengefälle und Lage) wird das Schmutz- und Regenwasser getrennt in die öffentlichen Kanalnetze im Rheinring eingeleitet, wobei das Regenwasser letztendlich im Vorfluter Fuhse-Kanal mündet.

 

I. V.

 

gez.

 

Zwafelink