EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 12003/11  

Betreff: Bestandsanalyse Hochbauten Sportanlagen/Sportstätten
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   
Beratungsfolge:
Sportausschuss
01.12.2011 
Sportausschuss ungeändert beschlossen  (12003/11)  

Sachverhalt

1

 

Stadt Braunschweig

 

TOP

 

 

 

Der Oberbürgermeister

Drucksache

Datum

FB Stadtgrün und Sport

12003/11

24.11.2011

67.2-137

 

 

 

Beteiligte FB /Referate /Abteilungen

Mitteilung

 

Fachbereich 20, Fachbereich 65

Beratungsfolge

Sitzung

 

Tag

Ö

N

Sportausschuss

01.12.2011

X

 

 

 

 

 

 

 

Überschrift, Sachverhalt

Bestandsanalyse Hochbauten Sportanlagen/Sportstätten

 

 

 

Auf Grund der immer häufiger festzustellenden technischen und baulichen Mängel beabsichtigt die Verwaltung, eine Bestandsanalyse der Hochbauten auf den vermieteten und verpachteten sowie eigenbewirtschafteten städtischen Sportanlagen und schulungebundenen Sporthallen durchzuführen.

 

Ziel der Bestandsanalyse, mit deren Erarbeitung verwaltungsintern der Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement - ggfs. unter Einbeziehung eines externen Architekturbüros - beauf-tragt wird, ist die erstmalige Ermittlung des jeweiligen Modernisierungs- bzw. Sanierungsbedarfs sowie des Bedarfs an baulichen Erweiterungen und eine nachfolgende Prioritätensetzung zur Realisierung der erforderlichen Maßnahmen. Mit dem Abschluss dieser sehr zeitaufwändigen Erfassungs- und Bewertungsarbeiten ist voraussichtlich im Verlauf des III. Quartals 2012 zu rechnen.

 

Über das Ergebnis dieser Bestandsanalyse wird die Verwaltung dann im IV. Quartal 2012 im Ausschuss berichten.

 

I. A.

 

gez.

 

 

Ruppert