EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 6259/03  

Betreff: Vorstellung von Vereinen und Verbänden
hier: Schuldnerberatung beim Deutschen Roten Kreuz
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:50 Fachbereich Soziales und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Gesundheit
09.10.2003 
Ausschuss für Soziales und Gesundheit (offen)  (6259/03)  

Sachverhalt

1

 

 

Stadt Braunschweig

 

TOP

 

 

 

Der Oberbürgermeister

Drucksache

Datum

FB Soziales und Gesundheit

6259/03

22. Sept. 03

50.33-210

 

 

 

Beteiligte FB /Referate /Abteilungen

Mitteilung

 

Beratungsfolge

Sitzung

 

Tag

Ö

N

Sozialausschuss

9. Okt. 03

X

 

 

 

 

 

 

Überschrift, Sachverhalt

 

 

Vorstellung von Vereinen und Verbänden

hier: Schuldnerberatung beim Deutschen Roten Kreuz

 

 

 

Gründung

 

1984

 

Anschrift

 

Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Braunschweig-Salzgitter
Adolfstr. 20, 38102 Braunschweig

 

Öffnungszeiten

 

Montag 15:00 – 17:00 Uhr offene Sprechzeit, ansonsten nach vorheriger

Terminvereinbarung

 

Finanzierung 2003
 

Offene Schuldnerberatung: städtische Zuwendung, Landeszuwendung,

Eigenmittel

 

Schuldnerberatung nach § 17 BSHG: Fallpauschalen gemäß Vereinbarung zwischen DRK und Stadt

 

Schuldnerberatung im Rahmen der InsO: Fallpauschalen durch das Land

 

Städt. Zuwendung

 

 

2001: 109.000 DM

2002:   44.880 €

2003    44.880 €

 

Tätigkeitsfeld

Spezialisierte Schuldnerberatung

 

Personal

1 Bürokraft ½ Stelle

1 Sozialpädagoge z. Z. Teilzeit 30 Std. in der offenen Schuldnerberatung

3 Sozialpädagogen auf 2 Stellen in der Schuldnerberatung nach

§ 17 BSHG

 

I. V.

gez.

Dr. Gröttrup