EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 13063/13  

Betreff: Gleichstellungsbericht 2010 bis 2012
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Finanz- und Personalausschuss
13.06.2013 
Finanz- und Personalausschuss zurückgestellt  (13063/13)  
15.08.2013 
Finanz- und Personalausschuss ungeändert beschlossen  (13063/13)  
Finanz- und Personalausschuss
Rat der Stadt Braunschweig
27.08.2013 
Rat ungeändert beschlossen  (13063/13)  
Verwaltungsausschuss
20.08.2013    Verwaltungsausschuss      

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Gleichstellungsbericht

1

 

Stadt Braunschweig

 

TOP

 

 

 

Der Oberbürgermeister

Drucksache

Datum

FB Zentrale Dienste

13063/13

05.06.2013

10.04

 

 

 

Beteiligte FB /Referate /Abteilungen

Mitteilung

 

0150

Beratungsfolge

Sitzung

 

Tag

Ö

N

Finanz- und Personalausschuss

Verwaltungsausschuss

Rat

13.06.2013

18.06.2013

24.06.2013

X

 

X

 

X

 

 

 

 

 

 

 

Überschrift, Sachverhalt

Gleichstellungsbericht 2010 bis 2012

 

 

Das Land Niedersachsen hat die Gleichstellung von Frauen und Männern zum Leitprinzip gemacht. Nach § 9 Abs. 7 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) berichtet der Oberbürgermeister gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten dem Rat alle drei Jahre über die Maßnahmen, die die Gemeinde zur Umsetzung des Verfassungsauftrages aus Artikel 3 Abs. 2 der Niedersächsischen Verfassung durchgeführt hat, und über deren Auswirkungen. Ziel ist es, zu erreichen, dass das Handeln der Kommunen noch stärker an gleichstellungsrelevanten Gesichtspunkten ausgerichtet wird.

 

Der Bericht für die Jahre 2010 bis 2012 wird hiermit vorgelegt (Anlage).

 

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 

I. V.

 

gez.

 

Lehmann

Erster Stadtrat

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Gleichstellungsbericht (817 KB)