EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 13720/14  

Betreff: Verbesserung der Verkehrssicherheit für Fußgänger an der Kreuzung
Hans-Sommer-Straße/Ring
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss
02.07.2014 
Planungs- und Umweltausschuss ungeändert beschlossen  (13720/14)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
28012013sda

1

 

Stadt Braunschweig

 

TOP

 

 

 

Der Oberbürgermeister

Drucksache

Datum

FB Tiefbau und Verkehr

13720/14

11.06.2014

66.1

 

 

 

Beteiligte FB /Referate /Abteilungen

Mitteilung

 

Beratungsfolge

Sitzung

 

Tag

Ö

N

StBezRat 331 Nordstadt

19.06.2014

X

Planungs- und Umweltausschuss

02.07.2014

X

 

 

 

 

Überschrift, Sachverhalt

Verbesserung der Verkehrssicherheit für Fußgänger an der Kreuzung

Hans-Sommer-Straße/Ring

 

 

Die Stadtentwässerung Braunschweig GmbH erneuert derzeit die Abwasserkanäle in der Hans-Sommer-Straße. Vom Öffnen der Straße ist u. a. auch die Mittelinsel in der östlichen Zufahrt der Kreuzung Hans-Sommer-Straße/Ring betroffen.

 

Die genannte Kreuzung ist zu den Verkehrsspitzenstunden im Kraftfahrzeugverkehr weitgehend ausgelastet, es stehen keine Reserven mehr für den Kraftfahrzeugverkehr zur Verfügung. Um die Leistungsfähigkeit dieser Kreuzung und damit die Entlastung des übrigen Straßennetzes von Schleichverkehren aufrecht erhalten zu können, sind die Freigabezeiten insbesondere für den Fußgängerverkehr nur ausreichend bemessen. Je nach Gehgeschwindigkeit und Richtung kann es passieren, dass die Straßen nur mit einem Aufenthalt auf einer der Mittelinseln gequert werden können. Die Breite der Inseln ist relativ gering (zwischen 1,80 m und 2,20 m), ein Aufenthalt darauf inmitten des starken und schnellen Kraftfahrzeugverkehrs ist unangenehm. Über die Überwege verlaufen auch ausgewiesene Schulwege für Grundschüler.

 

Die Verwaltung beabsichtigt, die Breite der Inseln auf mindestens 2,50 m zu erhöhen. Im Rahmen der Kanalbauarbeiten könnte dies in der östlichen Zufahrt mit dem Schließen der Baugrube nach Abschluss der Kanalarbeiten umgesetzt werden. Für den Umbau der anderen Mittelinseln stehen Haushaltsmittel derzeit nicht zur Verfügung.

 

I. V.

 

 

 

Leuer

 

Anlage:

Plan der Kreuzung mit den beabsichtigten Änderungen


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 28012013sda (175 KB)