EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 2270/12  

Betreff: Rituelles Wasch- und Trauerhaus
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Integrationsfragen
06.11.2012 
Ausschuss für Integrationsfragen zurückgestellt  (2270/12)  
12.12.2012 
Ausschuss für Integrationsfragen zurückgestellt  (2270/12)  
Ausschuss für Integrationsfragen

Sachverhalt

1

 

Antrag

Datum

Nummer

Öffentlich

15.10.2012

2270/12

Absender

 

CDU - Fraktion

Platz der Deutschen Einheit 1 

38100 Braunschweig

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Dr. Hoffmann

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

Ausschuss für Integrationsfragen

06.11.2012

 

Verwaltungsausschuss
 

13.11.2012
 

 

 

Betreff

 

Rituelles Wasch- und Trauerhaus

 

 

 

Der Ausschuss für Integrationsfragen und der Verwaltungsausschuss mögen beschließen:

 

„Wir begrüßen die Bemühungen des Rates der Muslime zur Errichtung eines rituellen Wasch- und Trauerhauses in Braunschweig und wollen diesem wichtigen Projekt zur Umsetzung verhelfen.

Die Verwaltung ermittelt dazu bis zu den Haushaltsberatungen im Finanz- und Personalausschuss die genauen Kosten für den Bau eines rituellen Wasch- und Trauerhauses nach Mainzer Vorbild auf dem Gelände des evangelischen Stadtkirchenverbandes an der Helmstedter Straße.“

 

 

Begründung:

erfolgt mündlich

 

 

 

Thorsten Köster

Vorsitzender des Ausschusses

für Integrationsfragen