EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 2940/13  

Betreff: Interfraktioneller Antrag zum Thema Eckert & Ziegler
(Erweiterung des Aufstellungsbeschlusses vom 13.12.2011 für die Bebauungspläne TH 22 & WE 22)
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss
11.09.2013 
Planungs- und Umweltausschuss ungeändert beschlossen  (2940/13)  
Verwaltungsausschuss
17.09.2013    Verwaltungsausschuss ungeändert beschlossen  (2940/13)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Rechtsgutachten Abwägungsrelevanz des Umgangs mit radioaktiven Stoffen... 28.08.13

Änderungsantrag

Datum

Nummer

Öffentlich

10.09.2013

2940/13

Absender

 

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Rathaus

38100 Braunschweig

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Dr. Hoffmann

Rathaus

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

Rat

24.09.2013

 

Verwaltungsausschuss

Planungs- und Umweltausschuss

17.09.2013

11.09.2013

 

 

Betreff

 

Interfraktioneller Antrag zum Thema Eckert & Ziegler

(Erweiterung des Aufstellungsbeschlusses vom 13.12.2011 für die Bebauungspläne TH 22 & WE 22)

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Beschlussvorschlag Nr. 2917/13 vom 29.08.2013 wird um folgenden Punkt ergänzt:

 

5. Die Verwaltung wird gebeten, das im Auftrag der Bürgerinitiative Strahlenschutz (BISS) erstellte Rechtsgutachten zur „Abwägungsrelevanz des Umgangs mit radioaktiven Stoffen und deren Lagerung bei der Bauleitplanung“ der Leipziger Anwaltskanzlei Baumann vom 28.08.2013 zu prüfen und bis zur Ratssitzung am 24.09.2013 dazu schriftlich Stellung zu nehmen.

 

 

Gez. Holger Herlitschke

Fraktionsvorsitzender

 

 

 

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Rechtsgutachten Abwägungsrelevanz des Umgangs mit radioaktiven Stoffen... 28.08.13 (67 KB)