EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 3504/14  

Betreff: Fuß- und Radweg vom Schulweg bis zum Feuerwehrgerätehaus in Bevenrode, interfraktionell
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach
11.09.2014 
StBezRat 112 Wabe-Schunter-Beberbach ungeändert beschlossen  (3504/14)  

Sachverhalt

1

 

 

Antrag

Datum

Nummer

Öffentlich

29.08.2014

3504/14

Absender

 

INTERFRAKTIONELLER ANTRAG

 

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Markurth

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

StBezRat 112 Wabe-Schunter-Beberbach

11.09.2014

 

 

 

 

 

Betreff / Beschlussvorschlag

 

Fuß- und Radweg vom Schulweg bis zum Feuerwehrgerätehaus in Bevenrode, interfraktionell

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Zuge des Bebauungsplanes Bevenrode „ Am Pfarrgarten“ sollte der Fuß- und Radweg zum Feuerwehrgerätehaus von der Einmündung „Schulweg“ gebaut werden.

 

Laut Mitteilung des Amtes 66.34 ist die Bauausführung entsprechend des Bauplanes zurückgestellt worden. Sie soll erst mit dem Bau des Fuß- und Radweges zum Sportplatz erfolgen. Der Bau des Fuß- und Radweges zum Sportplatz ist bekanntlich vom Bezirksrat und vom Rat der Stadt zurückgestellt worden.

 

Der Bezirksrat fordert die Verwaltung auf, den Fuß- und Radweg zum Feuerwehrgerätehaus auf der südlichen Straßenseite der Hondelager Straße kurzfristig auszuführen.

 

 

 

 

 

gez. Bernd Lütge