EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 933/09  

Betreff: Zukunft „Harz & Heide / Braunschweig-Messe“?
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Wirtschaftsausschuss
24.04.2009 
Wirtschaftsausschuss (offen)  (933/09)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Stellungnahme 7566/09 - Zukunft „Harz & Heide / Braunschweig-Messe“?

1

 

bibs-logo

Anfrage

Datum

Nummer

Öffentlich

8. April 09

933/09

Absender

 

Fraktion BIBS

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Dr. Hoffmann

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

Wirtschaftsausschuss

24. April 09

 

Betreff

 

Zukunft „Harz & Heide / Braunschweig-Messe“?

 

 

 

 

Wie die BZ in einem Artikel vom 13.01.09 berichtete, hatte der damalige Messeveranstalter AFAG vor der Aufkündigung des Vertrages mit der Stadt im Vorfeld bereits für dieses Jahr einen Termin für die „Braunschweig-Messe“ (frühere „Harz und Heide“) für September 2009 festgelegt. Wirtschaftsdezernent Roth wird in dem Artikel mit den Worten sinngemäß zitiert, er schließe nicht aus, dass den nicht mehr so groß nachgefragten Verbrauchermessen eine branchenspezifische, z.B. eine regionale Handwerksmesse, folgen könne.

Vor diesem Hintergrund fragt die BIBS-Fraktion:

 

  1. Gibt es seitdem konkretere Vorstellungen der Verwaltung, welche Art von Messe mit welchem Charakter in Braunschweig stattfinden soll?

 

  1. Steht die Stadt bereits mit potentiellen Veranstaltern in Verhandlungen?

 

  1. Falls ja, wann dürfen die Bürger mit der nächsten Messe rechnen?

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Gez.i.A.

Peter Rosenbaum

BIBS-Ratsherr

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme 7566/09 - Zukunft „Harz & Heide / Braunschweig-Messe“? (89 KB)