EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 1653/12  

Betreff: Weitere Konzentrierung von Wohnungslosen?
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Braunschweig
20.03.2012 
Rat ungeändert beschlossen  (1653/12)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Stellungnahme 8439/12 - Weitere Konzentrierung von Wohnungslosen?

1

 

Anfrage

Datum

Nummer

Öffentlich

06. Mrz. 2012

1653/12

Absender

 

DIE LINKE.

Rathaus 

38100 Braunschweig

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Dr. Hoffmann

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

Rat

20.03.2012

 

 

 

 

 

Betreff

 

Weitere Konzentrierung von Wohnungslosen?

 

 

 

Zur Sitzung des Sozialausschusses am 01.03.2012 wurde von der Verwaltung mitgeteilt, dass zum 31.12.2011, 176 Wohnungslose in städtischen Einrichtungen untergebracht waren. Die „Auslastung“ der einzelnen Einrichtungen war allerdings sehr unterschiedlich. Während die Gemeinschaftsunterkunft „An der Horst“ zu 91% und die betreute Unterkunft Sophienstraße zu 100 % „belegt“ waren, betrug die „Auslastung“ der dezentralen Unterkünfte lediglich 59 %. Diese Zahlen bestätigen die Aussage der Verwaltung nicht, wonach der Schwerpunkt auf dezentrale Unterbringung gelegt werden soll. Hinzu kommt, dass in der besagte Sitzung des Sozialausschusses erklärt wurde, dass weitere 30 der dezentralen Unterkünfte abgeschafft werden sollen.

 

Dazu wird die Verwaltung gefragt:

 

1. Warum werden die Wohnungslosen in der „konzentrierten Einrichtung“ „An der Horst“ konzentriert?

 

2. Welche dezentralen Unterkünfte sollen aufgegeben werden?

 

3. Wann wird der/die vom Rat beschlossene zusätzliche Sozialarbeiter/in für die Wohnungsloseneinrichtung „An der Horst“ eingestellt?   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Udo Sommerfeld

Fraktionsvorsitzender

 

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme 8439/12 - Weitere Konzentrierung von Wohnungslosen? (76 KB)