EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 1765/12  

Betreff: Braunschweig im Städtevergleich
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Wirtschaftsausschuss
07.09.2012 
Wirtschaftsausschuss ungeändert beschlossen  (1765/12)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Stellungnahme 8600/12 - Braunschweig im Städtevergleich

1

 

Anfrage

Datum

Nummer

Öffentlich

16. Jun. 2012

1765/12

Absender

 

SPD - Fraktion

Platz der Deutschen Einheit 1 

38100 Braunschweig

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Dr. Hoffmann

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

Wirtschaftsausschuss

07.09.2012

 

 

 

 

 

Betreff

 

Braunschweig im Städtevergleich

 

 

 

 

Unter dem Motto „Braunschweig erhält Bestnoten“ wirbt die Stadt Braunschweig für den Standort. Wir freuen uns über die gute Platzierung in der Vergleichsstudie von Wirtschaftswoche und Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und gratulieren allen Beteiligten zu dieser tollen Leistung.

 

Dies vorausgeschickt bitten wir um Beantwortung folgender Fragen:

 

  1. Wie und in welchen Abständen misst die Verwaltung die Zufriedenheit ihrer Kunden?
     
  2. Wie geht die Verwaltung konkret mit Flächenanfragen um?
     
  3. Innerhalb welchen Zeitraums nach Eingang werden Rechnungen von Unternehmen durch die Verwaltung bezahlt?

 

 

 

 

 

Kai Florysiak

Wirtschaftspolitischer Sprecher


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme 8600/12 - Braunschweig im Städtevergleich (93 KB)