EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 2095/13  

Betreff: Erste Schwerpunkte der Stadtentwicklungsplanung
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss
10.04.2013 
Planungs- und Umweltausschuss ungeändert beschlossen  (2095/13)  

Sachverhalt

1

 

Anfrage

Datum

Nummer

Öffentlich

21.03.2013

2095/13

Absender

 

SPD - Fraktion

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Dr. Hoffmann

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

Planungs- und Umweltausschuss

10.04.2013

 

 

 

 

 

Betreff / Beschlussvorschlag

 

Erste Schwerpunkte der Stadtentwicklungsplanung

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Zuge der Haushaltsberatungen für das Jahr 2013 hat der Rat die Bereitstellung von 40.000 € für vorbereitende Arbeiten für die Stadtentwicklungsplanung beschlossen. Ein integriertes Stadtentwicklungskonzept ist ein Instrument der Planung und Lenkung von strukturellen Gestaltungs- und Entwicklungsprozessen in der Stadt. Dabei ist es zunächst notwendig, Aufgabenbereiche zu definieren, in denen innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens eine Weiterentwicklung stattfinden soll.

 

Dazu fragt die SPD-Ratsfraktion die Verwaltung:

 

  1. Welche konkreten Arbeitsschritte gedenkt die Verwaltung zur Vorbereitung der Erstellung eines integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) im Jahr 2013 vorzunehmen?

 

  1. Unter welcher gesamtperspektivischen Zielsetzung werden die ersten Arbeitsschritte für das geplante integrierte Stadtentwicklungskonzept vorgenommen?

 

 

gez. Nicole Palm

Mitglied des Planungs- und Umweltausschusses