EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 2849/14  

Betreff: Verkauf der Anteile an den Harzwasserwerken
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Finanz- und Personalausschuss
13.05.2014 
Finanz- und Personalausschuss ungeändert beschlossen  (2849/14)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Stellungnahme 10173/14 - Verkauf der Anteile an den Harzwasserwerken

1

 

Anfrage

Datum

Nummer

Öffentlich

25.03.2014

2849/14

Absender

 

Fraktion Piratenpartei

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Dr. Hoffmann

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

Finanz- und Personalausschuss

13.05.2014

 

 

 

 

 

Betreff / Beschlussvorschlag

 

Verkauf der Anteile an den Harzwasserwerken

 

 

 

 

 

 

 

Vor dem Hintergrund eines Berichtes des Göttinger Tageblatts

 

http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Goettingen/Uebersicht/Gesellschafter-der-Harzwasserwerke-wollen-Anteile-abstossen

 

fragen wir:

 

  1. Wieso hat die Verwaltung nicht von sich aus über die Verkaufsabsichten von BS|Energy informiert?

 

  1. Könnte eine direkte Beteiligung der SBBG an den Harzwasserwerken ebenfalls zum steuerfreien Verlustausgleich der Verkehrsbetriebe genutzt werden?

 

  1. Sind die Jahresergebnisse 2012 und 2013 der Harzwasserwerke bereits bekannt bzw. welche Ergebnisse sind in diesen Jahren jeweils erzielt worden (Beantwortung ggf. im nichtöffentlichen Teil)?

 

 

Begründung:

Erfolgt mündlich.

 

 

 

 

Jens-W. Schicke-Uffmann

Fraktionsvorsitzender

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme 10173/14 - Verkauf der Anteile an den Harzwasserwerken (75 KB)