EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 3018/14  

Betreff: Unkraut auf Straßen und Wegen im Stadtbezirk (CDU)
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet
02.07.2014 
StBezRat 120 Östliches Ringgebiet ungeändert beschlossen  (3018/14)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Stellungnahme 10405/14 - Unkraut auf Straßen und Wegen im Stadtbezirk (CDU)

1

 

 

Anfrage

Datum

Nummer

Öffentlich

18.06.2014

3018/14

Absender

 

CDU-Fraktion im Stadtbezirksrat Östliches Ringgebiet

 

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Dr. Hoffmann

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

StBezRat 120 Östliches Ringgebiet

02.07.2014

 

 

 

 

 

Betreff / Beschlussvorschlag

 

Unkraut auf Straßen und Wegen im Stadtbezirk (CDU)

 

 

 

 

 

 

 

Es wird wiederholt festgestellt, das Wildwuchs (Unkraut) auf Straßen und Wegen zu sehen ist.

Besonders in der Beethovenstr., Menzelstr., Wabestr., Heinrichstr. usw,

alles Straßen im Bereich außerhalb des Wilhelminischen Ringes.

Der Wildwuchs (Unkraut) wächst meistens zwischen den Gehwegplatten und dem Bordstein,

besonders da, wo die Teerdecke aufgebrochen ist oder gänzlich fehlt.

 

 

Wir fragen die Verwaltung:

 

 

1.) Ist dieses Problem bekannt, wenn ja: was wurde bisher dagegen unternommen ?

 

 

2.) Gibt es einen Plan, wann in welchen Straßen der Wildwuchs (Unkraut) entfernt wird ?

 

 

3.) Wer ist für die Entfernung des Wildwuchses (Unkraut) zuständig ?

 

gez.

 

Rolf-Dieter Taubert

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme 10405/14 - Unkraut auf Straßen und Wegen im Stadtbezirk (CDU) (66 KB)