EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 3569/15  

Betreff: Verkehrsregelung in Braunschweig bei Stau auf der Autobahn
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Braunschweig
02.06.2015 
Rat abgelehnt  (3569/15)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Stellungnahme 11103/15 - Verkehrsregelung in Braunschweig bei Stau auf der Autobahn

1

 

Anfrage

Datum

Nummer

Öffentlich

15.05.2015

3569/15

Absender

 

SPD - Fraktion

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Markurth

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

Rat

02.06.2015

 

 

 

 

 

Betreff / Beschlussvorschlag

 

Verkehrsregelung in Braunschweig bei Stau auf der Autobahn

 

 

 

 

 

 

 

 

Regelmäßig ist die Braunschweiger Innenstadt überlastet, wenn sich Unfälle auf der Autobahn 2 ereignen und der Verkehr durch die Innenstadt geleitet wird. Vor allem auf den großen Einfallstraßen entstehen dann lange Staus. Mehrfach haben dann Polizeibeamte den Verkehr geregelt, weil Ampeln außer Betrieb waren oder Baustellenampeln dem Verkehrsaufkommen nicht gewachsen waren.

 

Die SPD-Ratsfraktion fragt in diesem Zusammengang an:

 

  1. Auf welchen Einfallstraßen entstehen regelmäßig Staus aus den oben genannten Gründen?
     
  2. Welche Möglichkeiten für eine situationsbezogene Verkehrsführung sieht die Verwaltung, um lange Wartezeiten durch Ampeln zu vermeiden?
     
  3. Unter welchen Bedingungen ist der Einsatz von Polizeibeamten zur bedarfsgerechten Verkehrsführung denkbar?

 

 

Gez.

 

Christoph Bratmann

Fraktionsvorsitzender

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme 11103/15 - Verkehrsregelung in Braunschweig bei Stau auf der Autobahn (75 KB)