Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig
TOP: Ö 24
Gremium: Rat der Stadt Braunschweig Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 06.11.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 22:35 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
18-09160 Kinder- und familienfreundliche Stadt Braunschweig
Schaffung zusätzlicher Betreuungsplätze
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:51.0
Federführend:51 Fachbereich Kinder, Jugend und Familie   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Zu Beginn der Aussprache wird die Vorlage von Stadträtin Dr. Arbogast eingebracht. In der Aussprache beantragt Ratsherr Weber getrennte Abstimmung der Ziff. 2 des Beschlussvorschlages. Nach der Aussprache stellt Ratsvorsitzender Graffstedt den Beschlussvorschlag der Vorlage getrennt nach den Ziff. 1 bis 4 zur Abstimmung.


Beschluss:

1.Der Ausbau im Krippen- und Kindergartenbereich erfolgt weiterhin bedarfsgerecht.

 

2.Dabei wird für die Altersklasse der unterdreijährigen Kinder eine bedarfsorientierte Versorgungsquote von zunächst 45 % zu Grunde gelegt.

 

3.r die Altersklasse der 3- bis 6-jährigen Kinder gilt wegen der Flexibilisierung des Einschulungsstichtages eine neue Zielquote von 102 %, sofern sich dauerhaft ein längerer Verbleib in den Kindertagesstätten bestätigt.

 

4.Vorgesehen ist der weitere Ausbau an verschiedenen geeigneten Standorten. Realisiert werden die Einzelmaßnahmen je nach Planungsreife und im Rahmen der vom Rat beschlossenen Haushaltsmittel.


Abstimmungsergebnis:

getrennte Abstimmung:

Ziffer 1: einstimmig beschlossen

Ziffer 2: bei 5 Gegenstimmen beschlossen

Ziffer 3: einstimmig beschlossen

Ziffer 4: einstimmig beschlossen