Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses
TOP: Ö 17
Gremium: Planungs- und Umweltausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 04.12.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 20:06 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Zusatz: Im Anschluss an die Beratungen im öffentlichen Teil der Sitzung findet eine Einwohnerfragestunde statt.
18-09395 Ausbau der Kreuzung Hordorfer Straße/Schapenstraße zum Kreisverkehr
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:66.2
Federführend:66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Wiegel erläutert die Planungen zur Umsetzung.

Herr Volkmann, Bezirksbürgermeister 114 Volkmarode, schildert die problematische verkehrliche Situation, die ihn bereits 1992 veranlasste, sich an Initiativen zu dessen Verbesserung (u. a. Unterschriftensammlungen) zu beteiligen. Die Querung gestalte sich zu bestimmten Uhrzeiten selbst für mobile Erwachsene problematisch, umso mehr für Kinder und mobiltätseingeschränkte und ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger. Die jetzige Lösung mit Minikreisverkehr in Verbindung mit besonders gesichertem Zebrastreifen wird einen wertvollen Beitrag zur Verkehrsberuhigung und -sicherheit leisten, drückt er sich zuversichtlich aus. Dass der Minikreisel dem zur Verfügung stehenden Raum angepasst wird und nicht umgekehrt, hält Bezirksbürgermeister Volkmann für eine kreative und wegweisende Lösung. Besonderen Dank richtet er an den Fachbereich Tiefbau und Verkehr für die geleistete Arbeit inklusive Bürgerbeteiligung in den letzten Monaten. Er appelliert an die Mitglieder des Planungs- und Umweltausschusses, sich dem durchweg positiven Votum des Arbeitskreises Verkehr, der Bevölkerung und des Stadtbezirksrates 114 Volkmarode zum Verwaltungsvorschlag anzuschließen.

 


Beschluss:

 

„Der Planung und dem Ausbau der Kreuzung Hordorfer Straße/Schapenstraße (siehe Anlage) wird zugestimmt.“

 

 


Abstimmungsergebnis:

Dafür: 13      Dagegen: 0      Enthaltungen: 0