Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesundheit
TOP: Ö 8.2.1
Gremium: Ausschuss für Soziales und Gesundheit Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 17.01.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 17:54 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
18-09782-01 Wohnraumanpassung in der Betreuten Unterkunft Sophienstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
18-09782
Federführend:50 Fachbereich Soziales und Gesundheit   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Klockgether ergänzt, dass der Fachbereich 65 sehr kurzfristig kleine Maßnahmen, wie das Anbringen von Haltegriffen, durchführen wird.

 

Auf Nachfrage von Herrn Baumgart erklärt er, dass kurzfristig die Haltegriffe auf Initiative der Stadt hin angebracht würde, man perspektivisch aber mehr Maßnahmen durchführen wolle.

 

Frau Koch erklärt, dass man den Menschen so gut wie möglich helfen wolle, damit sie so lange wie möglich in der Unterkunft bleiben könnten. Es handele sich aber trotzdem nicht um ein betreutes Wohnen oder eine Heimunterbringung.

 

Herr Gedrowitz fragt nach, da es zwei Personen mit einem Pflegegrad in der Unterkunft gebe, ob schon einmal eine Anfrage bei der Pflegekasse erfolgt sei oder dies geplant sei. Herr Klockgether antwortet hierzu, dass dies bisher nicht passiert sei und dass die betroffenen Personen dies auch selbst tun müssten. Herr Gedrowitz schlägt vor, dass hierbei die EUTB Braunschweig unterstützen könne. Man könne bei der Pflegekasse auch präventiv Hilfen beantragen.

 

Die Stellungnahme wird zur Kenntnis genommen.