Betreff: Projekt / Erinnerungstafel
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 332 Schunteraue Entscheidung
13.09.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 332 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:
In der Schunteraue in Kralenriede befand sich während des zweiten Weltkrieges eine Rüstungsproduktionsstätte. Hier wurden Panzer und Flugmotore gebaut. Wie aus geheimen Monatsberichten hervorgeht, wurden auch Zwangsarbeiter aus verschiedenen Ländern eingesetzt. Im Jahr 1944 wurde die Zahl 4.000 überschritten. Der Kultur-und Heimatpflegeverein Schunteraue hat dazu einige Publikationen herausgebracht.Das Kulturamt würde dass Aufstellen im Zusammenhang des " Gedenkstättenkonzept" der Stadt Braunschweig befürworten. Der genaue Standort sollte gemeinsam mit dem Bezirksrat abgesprochen werden.

 

Gez.

Horst-Dieter Steinert   

 


Der Bezirksrat Schunteraue möge dass Aufstellen einer Erinnerungstafel im Gewerbegebiet Steinriedendamm 15 beschließen.
 

 


Anlagen:

keine