Betreff: Förderung und Schutz von Grünbeständen im Stadtgebiet
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
18-09288
Federführend:67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   
Beratungsfolge:
Grünflächenausschuss zur Kenntnis
01.11.2018 
Sitzung des Grünflächenausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Zur Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 17.10.2018 (18-09288) wird wie folgt Stellung genommen:

 

Zu Frage 1:

Die Ergebnisse der Bearbeitung der beiden Arbeitsaufträge werden dem Rat voraussichtlich Ende des 1. Quartals 2019 vorgelegt. Für die Ausarbeitung eines Förderprogramms ist beim Fachbereich Stadtgrün und Sport eine bis zum Ende des Jahres 2019 befristete Ingenieurstelle geschaffen worden. Diese Stelle befindet sich derzeit im Besetzungsverfahren. Es ist davon auszugehen, dass bis Ende des Jahres 2018 eine Besetzung erfolgt. Sobald eine geeignete Person eingestellt ist, werden die beiden Ratsaufträge bearbeitet.

 

Zu Frage 2:

Keine (siehe Ausführungen zu Frage 1).

 

Zu Frage 3:

Finanzielle Mittel sind im Haushaltsplan-Entwurf bisher nicht veranschlagt, da aus Verwaltungssicht zunächst ein Förderprogramm erarbeitet und vom Rat beschlossen werden sollte. Ohne konkrete Programminhalte benennen zu können, kann der Finanzbedarf derzeit noch nicht beziffert werden.
 

 


Anlage/n:

keine

 

Stammbaum:
18-09288   Förderung und Schutz von Grünbeständen im Stadtgebiet   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
18-09288-01   Förderung und Schutz von Grünbeständen im Stadtgebiet   67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   Stellungnahme