Betreff: Renaturierung Wabe-Süd
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
19-09909
Federführend:61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss zur Kenntnis
30.01.2019 
Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Zur Anfrage der BIBS-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig vom 15.01.2019 (19-09909) wird wie folgt Stellung genommen:

 

Zur Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses am 04.12.2018 hatte die Verwaltung über die gelungene Renaturierung der Wabe im südlichen Teil von Braunschweig berichtet. Nach Beginn der Vegetationsperiode soll eine gemeinsame Begehung für die Mitglieder des Planungs- und Umweltausschusses und des Stadtbezirks angeboten werden.

 

Die Nachfragen hierzu beantwortet die Verwaltung wie folgt:

 

Zu Frage 1:

 

Ja, es können auch Interessierte teilnehmen. Der Termin wird im Vorfeld rechtzeitig angekündigt. Bei größerer Resonanz wird – abhängig von der zu erwartenden Teilnehmerzahl - ein separater Termin angeboten werden.

 

Zu Frage 2:

 

Durch ein Fachbüro wurde ein an die örtlichen Gegebenheiten angepasstes Konzept zur extensiven Grünlandbewirtschaftung unter Berücksichtigung von Artenschutzaspekten erstellt. Dieses Konzept stellt die fachliche Grundlage für die Bewirtschaftung des Grünlandes der Wabeniederung dar.

 

Zu Frage 3:

 

Die Flächen konnten an Rautheimer Landwirte verpachtet werden, die die Flächen unter Berücksichtigung der naturschutzfachlichen Auflagen aus dem Nutzungskonzept bewirtschaften. Hierbei erfolgt eine extensive Nutzung des Grünlandes als Mähwiese und Rinderweide.
 

 


Anlage/n:

keine
 

 

Stammbaum:
19-09909   Renaturierung Wabe-Süd   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
19-09909-01   Renaturierung Wabe-Süd   61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   Stellungnahme