Betreff: Zusätzliche Motorradparkplätze in der Innenstadt
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss
12.06.2013 
Planungs- und Umweltausschuss ungeändert beschlossen  (13032/13)  

Sachverhalt

1

 

Stadt Braunschweig

 

TOP

 

 

 

Der Oberbürgermeister

Drucksache

Datum

FB Tiefbau und Verkehr

13032/13

27.05.2013

66.12

 

 

 

Beteiligte FB /Referate /Abteilungen

Mitteilung

 

Beratungsfolge

Sitzung

 

Tag

Ö

N

StBezRat 131 Innenstadt

Planungs- und Umweltausschuss

04.06.2013

12.06.2013

X

X

 

 

 

 

 

 

 

 

Überschrift, Sachverhalt

Zusätzliche Motorradparkplätze in der Innenstadt

 

 

Anlass:

 

Das Polizeikommissariat Braunschweig-Mitte hat die Verwaltung um Überprüfung gebeten, ob im Bereich Bohlweg - Schloss zumindest für die Sommermonate die Zahl der Motorradstellplätze vergrößert werden könne. Speziell bei freundlicher Witterung ist zunehmend eine Überlastung der vorhandenen Stellplätze zu beobachten. Hierdurch werden der fließende Verkehr, die Linienbusse und die Taxen am Halteplatz Bohlweg behindert. Teilweise können die Busse nicht vollständig in die Haltestellen einfahren, was wiederum zusätzlich den fließenden Verkehr behindert.

 

Mitteilung der Verwaltung:

 

Die von der Polizei gemachten Beobachtungen können bestätigt werden. Zur Abhilfe ist Folgendes vorgesehen:

 

Am Bohlweg wird der Motorradparkstreifen um sieben bis acht Motorradstellplätze nach Süden erweitert werden. Hierzu werden die Taxenplätze nach Süden verschoben und die gering genutzte Lieferspur entsprechend der Länge von zwei Pkw-Stellplätzen verkürzt.

 

Der Motorradparkstreifen am Ritterbrunnen vor der Sparda-Bank wird um sieben bis acht Motorradstellplätze nach Norden verlängert werden. Der kurze Lieferstreifen kann entfallen, da er dort offensichtlich nicht benötigt wird.

 

I. V.

 

gez.

 

Leuer