Betreff: Sachstand B-Plan Heinrich-der-Löwe-Kaserne
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss
12.06.2013 
Planungs- und Umweltausschuss ungeändert beschlossen  (2306/13)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Stellungnahme 9215/13 - Sachstand B-Plan Heinrich-der-Löwe-Kaserne

1

 

Anfrage

Datum

Nummer

Öffentlich

29.05.2013

2306/13

Absender

 

DIE LINKE.

Rathaus

38100 Braunschweig

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Dr. Hoffmann

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

Planungs- und Umweltausschuss

12.06.2013

 

 

 

 

 

Betreff / Beschlussvorschlag

 

Sachstand B-Plan Heinrich-der-Löwe-Kaserne

 

 

 

 

 

 

 

Der Verwaltungsausschuss hat am 18.12.2012 den vom PLUA geänderten Antrag 2396/12 (Bebauungsplan Heinrich-der-Löwe-Kaserne“) beschlossen. Neben der Herausnahme des ursprünglich geplanten Autohofes sollte auch der Beschluss des Bezirksrates vom 4.12.2012 berücksichtigt werden. Dieser Bezirksratsbeschluss sieht vor, dass die Pläne des Investors Kanada-Bau ohne Autohof umgesetzt werden sollen. Bau und Betrieb eines großen Logistikzentrums wurde nicht thematisiert. Anwohnerinnen und Anwohnern befürchten aber ein solches Logistikzentrum mit seinen Folgen.

 

Dazu wird die Verwaltung gefragt:

 

1. Ist der Bau eines solchen Logistikzentrums geplant?

2. Wenn ja, welche Emissionen sind zu erwarten?

3. Wie ist der Sachstand der Gesamtplanung?

 

 

 

 

 

Udo Sommerfeld

Fraktionsvorsitzender

 

 

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme 9215/13 - Sachstand B-Plan Heinrich-der-Löwe-Kaserne (65 KB)