Betreff: Bodenbelastungen mit Antimon im Bereich Pappelberg / Laubenhof
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss
12.06.2013 
Planungs- und Umweltausschuss ungeändert beschlossen  (2310/13)  

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Stellungnahme 9241/13 - Bodenbelastungen mit Antimon im Bereich Pappelberg / Laubenhof

1

 

Anfrage

Datum

Nummer

Öffentlich

30.05.2013

2310/13

Absender

 

Fraktion BIBS

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Adressat

 

Oberbürgermeister Dr. Hoffmann

Platz der Deutschen Einheit 1

38100 Braunschweig

 

Gremium

Sitzungstermin

 

Planungs- und Umweltausschuss

12.06.2013

 

 

 

 

 

Betreff / Beschlussvorschlag

 

Bodenbelastungen mit Antimon im Bereich Pappelberg / Laubenhof

 

 

 

 

 

 

 

Am 20.11.2012 hat der Rat mit der Ds. 2337/12 einstimmig beschlossen, dass alle Grundstücke im Bereich Pappelberg / Laubenhof, deren Eigentümer es wünschen, schnellstens auf Bodenbelastungen untersucht werden. Der Verlauf der Belastungsgrenze sollte in einer Übersichtskarte aufgezeigt und im Stadtbezirksrat 112 den Grundstücksbesitzern bekannt gegeben werden. Ferner sollte die Verwaltung über die Ergebnisse informieren.

Vor diesem Hintergrund bitten wir um Sachstandsbericht.

Gez.
Dr. Dr. Wolfgang Büchs
BIBS-Ratsherr

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme 9241/13 - Bodenbelastungen mit Antimon im Bereich Pappelberg / Laubenhof (72 KB)