EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 16-03317  

Betreff: Klostergang 62 - Umbau und Sanierung eines Wohngebäudes
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:60 Fachbereich Bauordnung und Brandschutz   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss zur Kenntnis
23.11.2016 
Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Mit Datum vom 18.07.2016 wurde der Umbau und die Sanierung des Gebäudes Klostergang 62, 62a, 62b, 62c, 62d, 62e, 62f beantragt. Es ist beabsichtigt, die Wohnungen im denkmalgeschützten Gebäude an den aktuellen Stand der Technik anzupassen. Die bisher 12 Wohnungen werden zu 6 Wohneinheiten zusammengefasst. Das Gebäude wird statisch ertüchtigt und es werden neue Ver- und Entsorgungsleitung installiert. Heizung und Elektroinstallation werden erneuert. Die Fenster werden teilweise erneuert. Die Wohnungen 1 - 4 haben nach der Sanierung etwa 125 m², die Wohnung 5 hat etwa 145 m² und die Wohnung 6 hat etwa 74 m².  Es werden bisher fehlende Bäder ein- und der ungenutzte Dachboden zur Wohnfläche ausgebaut. Soweit bauphysikalisch möglich, werden Wärmedämmmaßnahmen durchgeführt. Im Innern entsteht ein reihenhausartiger Charakter.

 

Nach Prüfung der Antragsunterlagen ist der Bauantrag nunmehr genehmigungsfähig und wird kurzfrsitig positiv beschieden.


Diese Mitteilung wird dem Stadtbezirksrat 112 Wabe-Schunter-Beberbach außerhalb von Sitzungen bekanntgegeben.
 

 


Anlage/n: ./.