Menü und Suche

Vorlage - 17-05683  

Betreff: Antrag zu 17-05618: Schützenswerte Tiere im Holzmoor
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss Vorberatung
24.10.2017 
Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses    
Verwaltungsausschuss Vorberatung
01.11.2017    Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Rat der Stadt Braunschweig Vorberatung
07.11.2017 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig    

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Kammmolch1.pdf

Sachverhalt:

Auf einen Beschluss des Stadtbezirksrats 112 in seiner Sitzung vom 17.10.2017 sei verwiesen. Im Bereich des Baugebiets Holzmoor wurden Exemplare von Knoblauchkröten (FFH Anhang IV) und offenbar auch von Kammmolchen (FFH Anhang II und IV) gefunden. Die Tiere begeben sich in dieser Jahreszeit in Winterruhe und graben sich dabei auch weiter entfernt von potenziellen  Laichgewässern in Böden ein. Dabei bevorzugt die Knoblauchkröte zur Überwinterung Standorte mit sandigen Böden, die im gesamten ausgewiesenen Baugebiet Holzmoor verbreitet sind. Die BIBS-Fraktion fordert daher die Verwaltung auf, den Schutzbestimmungen gemäß FFH-Anhang IV für die betroffenen Arten nachzukommen und die Flächen im Gebiet, die potenziell zum Lebensraum dieser Amphibien gehören können, gründlich mit geeigneten Methoden und zu einer geeigneten Jahreszeit (Wanderungszeit im Frühjahr) auf den Bestand dieser geschützten Amphiebienarten zu untersuchen. Mit der Zerstörung von Pflanzen und der Bodenbeschaffenheit darf im Baugebiet nicht begonnen werden, bevor diese Untersuchungen abgeschlossen sind.

 


 

 


Die Stadt möge veranlassen und sicherstellen, dass im Bereich des Baugebiets Holzmoor sämtliche bau- und bauvorbereitenden Maßnahmen, die den Lebensraum und die Winterruhe der Knoblauchkröte und anderer geschützter Tierarten (z.B. Kammmolch) stören können, bis zum Abschluss von Untersuchungen im gesamten potenziellen Vorkommensgebiet unterlassen bzw. eingestellt werden.

 


Anlagen:
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Kammmolch1.pdf (452 KB)